ORGATECH — GreenLine

Green Events und Green Meetings sind nicht nur eine Modeerscheinung, sondern eine notwendige Entwicklung zum Schutz der Umwelt und somit der gesamten Menschheit. Jedes Unternehmen und auch die Konsumenten stehen hierbei in der Verantwortung, die natürlichen Ressourcen, die die Lebensgrundlage für uns alle darstellen, zu erhalten und eine ökologisch nachhaltige Wirtschaft zu fördern. Die ORGATECH AG investiert zukünftig verstärkt in umweltschonend hergestellte Produkte und fördert entsprechende Entwicklungen, z.B. bieten wir Ihnen in Kooperation mit unserem Partner ClimatePartner GmbH & Co. KG an, Ihre Bestellungen gegen einen Aufpreis CO2-neutral zu transportieren. 

Wir kennzeichnen daher alle Produkte, die ökologisch nachhaltig produziert worden sind, mit unserem grünen Siegel, damit Sie und Ihre Kunden eine Entscheidungsgrundlage erhalten. Sie interessieren sich für die Kriterien, die wir für unser grünes Siegel zugrunde legen?
Hier können Sie sich informieren: Kriterien ORGATECH GreenLine (PDF) 

Leider gibt es erst sehr wenig Möbelproduzenten, die Produkte nach Grundlage all dieser Kriterien herstellen, zudem gibt es keine entsprechenden allgemeingültigen Zertifizierungen in der Möbelbranche. Wir sind daher sehr dankbar für Hinweise und Empfehlungen zu potenziellen Lieferanten an: synergien@orgatech-ag.com  

Ein Zeichen der Nähe
Die Globalisierung mit ihren gesellschaftlichen Folgen schafft ein neues Konsumbewusstsein innerhalb der abgegrenzten Wirtschaftsräume. Tendenziell solidarisieren sich zukünftig Konsumenten und Produzenten innerhalb eines Wirtschaftsraums. Produktqualität, Service, Nachhaltigkeitsaspekte, Markenkultur und das Bewusstsein für europäische Arbeitsplätze – als stärkster Motor der europäischen Konjunktur – sind zunehmend entscheidendere Werte als nur der billigste Preis. Wir kennzeichnen daher alle Produkte, die ausschließlich in der EU produziert worden sind, mit unserem blauen Siegel, damit Sie und Ihre Kunden eine Entscheidungsgrundlage erhalten. 

Kriterienkatalog für die ORGATECH GreenLine *

Materialqualität

  • Die verwendeten Hölzer sind aus nachhaltiger Forstwirtschaft.
  • Die verwendeten Metalle und Kunststoffe sind teils aus dem Recycling gewonnen.
  • Die verwendeten Leder und Stoffe sind von höchster Güte.
  • Die verwendeten Materialien sind schadstoffgeprüft.
  • Die verwendeten Lacke und Öle sind lösungsmittel- und formaldehydfrei. 

Verarbeitungsqualität

  • Die hohe Verarbeitungsqualität macht unsere Möbel sehr robust und damit langlebig.
  • Der zeitliche Nutzwert eines jeden Produktes bestimmt wesentlich seine Nachhaltigkeit, da kein neues Produkt als Ersatz gebaut werden muss.

Produktionsprozess

  • Die eingesetzte Energie zur Produktion stammt aus regenerativen Energiequellen.
  • Bei der Produktion erfolgen keine umweltschädlichen Emissionen in die Luft, in den Boden oder in die Gewässer. 

Transport

  • Der CO2-neutrale Transport der Möbel wird durch CO2-Zertifikat-Kauf ermöglicht. 

Recycling

  • Die Produkte sind zu 100 % recyclingfähig.

 

*Ein ORGATECH GreenLine-zertifizierter Artikel muss nicht zwangsläufig alle Kriterien erfüllen!

 

 

Greencarpets

Bereiten Sie den Boden für ökologische Verantwortung: Bei ORGATECH gibt es jetzt ECO2, einen Bodenbelag auf Basis nachwachsender pflanzlicher Rohstoffe.

ECO2-Bodenbeläge bestehen zu 100 % aus rein pflanzlichen Rohstoffen. Ein  spezielles Herstellungsverfahren wandelt Zucker über einen Gärprozess zuerst in Milchsäure und dann in Polymere um. So entsteht ein recyclingfähiger Teppichboden mit der Brandklasse B1. Wählen Sie bei ECO2 zwischen Rips, Veloursnadelfilz und Flachfilz und entscheiden Sie sich für die nachhaltige Lösung: 60 % weniger CO2-Ausstoß, 50 % weniger Energieverbrauch bei der Herstellung. Ein Bodenbelag in vielen Farben, aber grün ist er auf jeden Fall. Hier können Sie ECO2 direkt bestellen  

Verringern Sie den Schadstoffausstoß. Verwenden Sie unsere ökologischen Teppichböden! 

Sie haben die Wahl zwischen:

  • Rips (Produktion ab Januar 2010).
  • Veloursnadelfilz, Flachfilz (Produktion ab Januar 2010). 

Vorteile des ECO2-Bodenbelags:

  • Ökologisch verantwortliche Alternative zu den traditionell gefertigten Teppichböden bei vergleichbarer Qualität.
  • Rückgang der durch die Herstellungsverfahren verursachten Treibhausgasemissionen - 60 % bei den CO2-Ausstößen, - 50 % beim Energieverbrauch.
  • 100 % Naturfasern aus nachwachsenden Rohstoffen (Pflanzen).

 

ECO2-Bodenbelag-Präsentation [Download] deutsch

CO2 — neutraler Transport

Sie möchten gerne Ihren Möbeltransport CO2-neutral stellen lassen? Bitte geben Sie uns diesen Wunsch mit Ihrer Angebotsanfrage an und wir ermitteln die entsprechenden Kosten.
Mit Ihrem Kostenbeitrag fördern Sie aktuell das folgende Projekt: Projektinfo ClimatePartner (PDF)
Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie bei unserem Partner unter: www.climatepartner.de